Projekt

Veröffentlicht am 29. Jul 2019 | Autor: DigitalMDMA

Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport

Die Tandemberatung für jeden Verein.

Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport

Tandemberatung – Schutzkonzept für Ihren Verein

Gemeinsam mit unserem Tandem erarbeiten Sie präventiv ein Schutzkonzept zum besseren Schutz Ihrer Kinder und Jugendlichen.

Im Auftaktgespräch erfahren Sie mehr über Hintergründe, Rechte und Pflichten und erarbeiten erste Teile des Schutzkonzeptes. Entscheiden Sie sich dann weiterzuarbeiten, berät Sie das Tandem individuell bei der weiteren Erarbeitung eines Schutzkonzeptes.

Unser Tandem steht Ihnen auch bei Verdachtsfällen sexualisierter Gewalt unabhängig von Behörden beratend zur Seite.

Das Tandem setzt sich aus einer örtlichen Fachberatungsstelle und einem Vertreter der jeweils zuständigen Sportjugend zusammen.

Das Thema „Schutz vor sexualisierter Gewalt“ geht jeden an. Es geht dabei nicht lediglich um den Schutz der Kinder und Jugendlichen, die Sport treiben, sondern auch um den Schutz der Übungsleiter und der Funktionäre.

 

Sie haben Fragen oder wollen sich dem Thema widmen, unser Tandem unterstützt Sie gern.

Tandem

  • Was?
    Unterstützung und Beratung zum Thema „Schutz vor sexualsierter Gewalt im Sport“
  • Wer?
    Vereins-Funktionäre, sowie alle Interessierten
  • Kosten?
    Es entstehen keine Kosten für Beratungen. Diese werden durch Fördermittel von der Sportjugend Niedersachsen getragen.